Study group banking and insurance history

© Sparkassenhistorisches Dokumentationszentrum
The study group was formed from the formerly separate study groups on banking history and insurance history. It meets once a year to discuss specific topics from its field of study. Its first meetng took place on 21 October 2005.
Members: 113 (as of 2017)

Chair:
Prof. Dr. Dieter Ziegler, Ruhr-Universität Bochum, chairman
Dr. Martin L. Müller, Historical Institute of Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
Becoming a member:

If you are interested in participating in the banking and insurance history study group, please contact our office.

Next Event: 17th meeting of the study group

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte 2020 keine Sitzung des Arbeitskreises stattfinden. Die nächste Sitzung ist jedoch in Vorbereitung. Nähere Informationen werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Rückblick: 17. Sitzung des Arbeitskreises Bankengeschichte

Die 17. Sitzung des Arbeitskreises Bank- und Versicherungsgeschichte fand am 08. November 2019 im Hause der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main statt und widmete sich dem Thema «Karrieren in der Finanzwelt».

Eröffnend gewährte VERA-CARINA ELTER einen Einblick in Herausforderungen und Strategien der KPMG bei der Gewinnung neuer Arbeitnehmer. Im Fokus der historischen Perspektive stand unter anderem das Karrieremuster der Hauskarriere. Ausgehend von einem Mangel an Nachwuchskräften auf dem Arbeitsmarkt hätten die Großbanken in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert Ausbildungsmodelle entwickelt, um es dem eigenen Personal zu ermöglichen, intern aufzusteigen. JÖRG LESCZENSKI betonte jedoch auch, dass die Hauskarriere nie den Charakter eines «Garantiescheins» besessen habe und das Modell im Zuge der Internationalisierung und Globalisierung des Bankgeschäfts zum Erliegen gekommen sei.

Ebenfalls diskutiert wurde die Vergütung von Führungspersonen in deutschen Aktiengesellschaften vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die 1930er Jahre sowie die Entwicklung der Rolle von Frauen im Bankwesen. JOKE MOOIJ betonte mit Blick auf das niederländische Bankwesen beispielsweise, dass besonders Witwen, welche die Bank nach dem Tod ihrer Männer übernommen hatten, das Bankwesen geprägt hätten. DIETER ZIEGLER präsentierte seine Forschungsergebnisse zu Frauen in deutschen Großbanken in der Zwischenkriegszeit und widersprach der These, dass der Beruf der Sekretärin Frauen in der Weimarer Republik ein unabhängiges Leben ermöglicht habe. Dafür sei die Bezahlung unzureichend gewesen.

Das Programm und der Bericht stehen Ihnen unten im Downloadbereich als PDF zur Verfügung.

Impressions

Review and Downloadarea

2019

17th meeting of the study group for banking and insurance history
8 November 2019
Host: KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
«Karrieren in der Finanzwelt»

2018

16th meeting of the study group for banking and insurance history
26 October 2018
Host: Fürtsliche Castell'sche Bank
«Bank und Familie»

2017

15th meeting of the study group banking and insurance history
3 November 2017
Host: KfW, Frankfurt am Main
«Die duetschen Banken und die Rückkehr der deutschen Industrie in den Weltmarkt (1953-1973)»

2016

14th meeting of the study group banking and insurance history
24 and 25 November 2016
In cooperation with European Association for banking History
Frankfurt am Main
«The rise (and decline) of retail banking? 1960 to 2020s»

2016

13th meeting of the study group (unscheduled)
26 February 2016
Host: Munic Re, München
«Naturgewalten und das Risikomanagement im Versicherungsgeschäft»

2014

12th meeting of the study group banking and insurance history
26 September 2014
In coperation with BNP Paribas
«Die Internationalisierung von Finanzdienstleistungen»

2013

Workshop of the study group banking and insurance history
19/20 September 2013
In cooperation with the Finanzgruppe Wissenschaftsförderung
«Marketingstrategien der Finanzwirtschaft seit dem 20. Jahrhundert»

2012

11th meeting of the study group banking and insurance history
5 October 2012
«Bankiers im Netzwerk der Bank-Industriebeziehungen»

2011

10th meeting of the study group banking and insurance history
9 September 2011
«Bankenregulierung»

2010

9th meeting of the study group banking and insurance history
10 September 2010
«Versicherungen und Umweltrisiken»

2009

8th meeting of the study group banking and insurance history
25 September 2009
«Retail Banking»

2008

7th meeting of the study group banking and insurance history
5 September 2008
«Banken in Krisenzeiten: Herausforderungen und Lösungsansätze»
6th meeting of the study group banking and insurance history
25 May 2008
«Liberalisierung der Bankenwelt nach 1957»

2007

5th meeting of the study group banking and insurance history
22 June 2007
«Versicherungsgeschichte»

2006

4th meeting of the study group banking and insurance history
15 December 2006
«Kreditgeschäfte der Banken»
3rd meeting of the study group banking and insurance history
9 June 2006
«Geschichte der Fondsgesellschaften»

2005

2nd meeting of the study group banking and insurance history
25 November 2005
«Banken und Versicherungen im Globalisierungsprozess des 19. und 20. Jahrhunderts»
1st constitutive meeting of the study group banking and insurance history
17 June 2005
«Zeiten der Umstellung nach den beiden Weltkriegen: Probleme des Übergangs im Bank- und Versicherungsgewerbe»

2003

Joint meeting of the study group banking history and the study group insurance history
28 November 2003
9th meeting of the study group banking history
4th April 2003

2002

8th meeting of the study group banking history
Symposium«Unternehmen und Alterssicherung»

2001

7th meeting of the study group banking history
8 and 9 November 2001
«Gesundheit und Versicherung»
6th meeting of the study group banking history
7 and 8 June 2001

2000

5th meeting of the study group banking history
6 October 2000
«Internationalisierung der Versicherungswirtschaft»
4th meeting of the study group banking history
3rd May 200

1999

3rd meeting of the study group banking history
24 June 1999
2nd meeting of the study group banking history
5 February 1999