JOBBÖRSE

© Fraport Archiv

Stellenausschreibungen der GUG

Praktikum im Archiv der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

Wir bieten interessierten Studierenden ab sofort die Möglichkeit, ein Praktikum im Rahmen unseres Projekts „Archivaufbau bei Gerolsteiner Brunnen“ zu absolvieren.
Wir suchen engagierte Studierende im Bereich Archivwesen oder Geschichte im Haupt- oder Nebenfach (möglichst mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialgeschichte), die großes Interesse an Archivarbeit sowie sehr gute Kenntnisse der gängigen Microsoft Office-Anwendungen mitbringen.
Dazu sind Sie motiviert, sich in die Geschichte der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG einzuarbeiten. Ein hohes Maß an Selbständigkeit ist für die Praktikantin/den Praktikanten selbstverständlich.

Zunächst lernen Sie die Bestände des Historischen Unternehmensarchivs sowie Grundlagen der Bestandspflege und der Klassifikation von Archivalien kennen. Nach einer Einführung systematisieren und verzeichnen Sie selbständig einen neuen Teilbestand im Archiv (z.B. Werbemittel) oder übernehmen die Neuordnung und Digitalisierung eines bereits bestehenden Archivbestands (z.B. Anzeigen). Darüber hinaus recherchieren Sie für Anfragen und bereiten historische Themen für Kommunikationszwecke auf. Im Rahmen des Praktikums lernen Sie außerdem weitere Tätigkeiten rund um das Archivwesen kennen.

Bei Interesse senden Sie bitte - vorzugsweise per E-Mail - Ihre Bewerbungsunterlagen an die Geschäftsstelle der GUG, Kai Balazs-Bartesch

Für telefonische Auskünfte stehen wir unter der Telefon-Nr. 069 / 97 20 33 16 gerne zur Verfügung.

Praktikum in der Geschäftsstelle der GUG

Die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. bietet ein Praktikum in ihrer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main an, für das eine kleine Vergütung gezahlt wird. Wir suchen engagierte Studierende der Geschichte im Haupt- oder Nebenfach (möglichst mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialgeschichte), die gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Programmen besitzen, souverän Medien wie das Internet einsetzen und gestalten können, gerne Verantwortung übernehmen und bereit sind, in einem kleinen Team zu arbeiten.

Wir bieten eine freundliche Atmosphäre in einem kleinen, aufgeschlossenen Team, sowie interessante Tätigkeiten rund um die Unternehmensgeschichte. Zu den Aufgabenfeldern gehören unter anderem die Vorbereitung von Veranstaltungen, kleinere Recherche- und Verzeichnungsaufträge sowie Mithilfe bei der Redaktion der Zeitschrift für Unternehmensgeschichte (ZUG). Einblicke in die Projekttätigkeiten der GUG mbH und die Unterstützung der Geschäftsstelle gehören ebenfalls zum Praktikum.

Praktika bieten wir fortlaufend von 4 Wochen bis zu 3 Monaten an. Nach Absprache kann das Praktikum in Teilzeit erfolgen. Die Arbeitszeiten können hierbei flexibel gestaltet werden.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ein kurzes Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Scans Ihrer Zeugnisse) an Herrn Kai Balazs-Bartesch
in der Geschäftsstelle der GUG.

Stellenausschreibungen aus der Wirtschaftsgeschichte

Wissenschaftliche Hilfskraft in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Marburg

Am Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialgeschichte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr eine Stelle (82 Std./Monat) als Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

• wissenschaftliche Dienstleistungen, insbesondere die Unterstützung im Bereich der Forschung zur Vorbereitung eines Projekt- bzw. Stipendienantrags zum Thema „Geschichte des Branntweinmonopols“.

Es handelt sich um eine befristet zu besetzende Weiterbildungsstelle, die für die weitere berufliche Karriere förderlich sein kann. Die Befristungsdauer ist dem Weiterbildungsziel angemessen. Die Befristung richtet sich nach § 2 Abs. 1 WissZeitVG. Die allgemeinen Beschäftigungsbedingungen sowie die persönlichen Voraussetzungen für eine Beschäftigung als wissenschaftliche Hilfskraft richten sich nach Ziffer III.3 der Befristungsleitlinie der Philipps-Universität Marburg für die befristete Beschäftigung von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen (Befristungsleitlinie).

Ihr Profil:

• ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) im Fach Geschichte, vorzugsweise Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Kontakt für weitere Informationen:

Prof. Dr. Christian Kleinschmidt
Mail: rostoun,klionschmodt;:ano-murbarg,dich

Tel: [+49 6421-28 24592]

Die Universität Marburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 02.10.2022 unter Angabe der o. g. Ausschreibungs-ID in einer PDF-Datei an ehmunn;:ano-murbarg,digr


Teilen Sie uns gern weitere Angebote mit:
fe;:antirnihminsgischochti,dion